App Vermarktungsstrategien – Effektive Vermarktung von mobilen App?

App-Promotion-Strategien – Holen Sie sich mehr Menschen Laden Sie Ihre App

Wir möchten einige unserer bewährten Kick-Ass App-Promotion-Strategien teilen, mit denen Sie Ihre Apps vermarkten können. Bitte! Beim Lesen der Hot-Marketing-Tipps unten, ein paar Dinge im Auge:

1. Sie müssen Strategien wählen, die zu Ihrem Produkt und Ihrem Markt passen (wenn es ein Markt ist, den Sie vorher nicht gearbeitet haben, seien Sie sicher und tun Sie so viel Forschung wie möglich vorher – ein Experte werden).

2. Sie müssen wählen, diese App-Promotion-Strategien, die Sie garantieren können, wird bei der Erreichung Ihrer Ziele zu helfen. Dies bedeutet, dass Sie die Technik richtig ausführen können – Sie müssen verstehen, wie die Technik funktioniert. Wenn Sie mehr über eine Technik wissen wollen – wenn Sie nicht sicher sind – fragen Sie uns.

Stars Mean Downloads – ein wichtiger Faktor bei der Förderung Ihrer App

Sie können nicht bewusst sein, die Wissenschaft hinter, warum die Menschen wählen sehr bewertet Produkte, anstatt eine Chance mit dem Unbekannten, aber erraten, was Sie nicht wirklich brauchen! Sie wissen, dass Bauchgefühl Sie bekommen, wenn Sie eine Kaufentscheidung zwischen etwas bewährte (und hoch bewertet) und ein unbekanntes Produkt machen müssen.

Wenn Sie möchten, dass Ihre App mehr Downloads zu bekommen, müssen Sie sicherstellen, dass es hoch bewertet ist. Bewertungen (in Form von Sternen) sind unglaublich sichtbar in jedem App-Marktplatz.

Sicherung dieser Ratings ist ein wenig schwieriger. Zum Glück für euch, es ist eigentlich ziemlich einfach.

Zuerst muss Ihre App funktionieren (alle Fehler, die verhindern, dass die App funktioniert, wie angekündigt, ist ein sicherer Weg, um schlechte Bewertungen zu erhalten).

Zweitens, im Gegensatz zu schlechten Bewertungen (die Leute sind sehr daran interessiert, ihre Meinung über Ihre App zu teilen, wenn sie es nicht mögen), gute Bewertungen sind etwas, die Menschen zurückhalten. Sie sollten unbedingt fragen, Menschen, um Ihre App bewerten, sobald es funktioniert, wie es sollte.

Icon Design – Dies ist die erste Sache, die ein potentieller Benutzer sehen wird

Sowohl der App Store als auch der Google Play Store widmen den App-Icons viel Platz. Oft sind App-Icons der erste Ansprechpartner zwischen Ihrer App – Ihrer Marke und Ihren Kunden. Wenn Sie nicht mit Symbol-Design vorsichtig sind, könnte Ihre App eine der vielen, die nicht leicht identifiziert werden – die nicht abheben. Stellen Sie sicher, dass Ihr App-Symbol gut gestaltet ist und sich heraushebt.

Kategorisierung  – Wählen Sie die richtige Kategorie , um Ihre App aufzulisten

Machen Sie es einfach für Benutzer, Ihre App zu finden. Wählen Sie eine Kategorie aus, zu der Ihre App gehört. Benutzer werden die Kategorien, die sie denken, enthalten die Anwendungen, die sie benötigen.

Include Screenshots – Die Visuals sind der Schlüssel zur Förderung App-Installationen

Die Menschen sind unglaublich visuell. Sie sind leicht zu erstaunlichen Grafiken angezogen. Nutzen Sie diese, um Ihre App zu verkaufen.

Verwenden Sie Stichworte Wisely – Was würden Sie suchen, um Ihre App in den Geschäften zu finden?

Dies bedeutet, wie die Keywords in jedem Geschäft verwendet werden. Beispielsweise müssen Sie im Apple App Store sparsam Ihre Keywords verwenden. Apple passiert, um den Titel als Stichwort. Daher sollten Sie sicherstellen, dass Sie es nicht zweimal verwenden. Wenn Sie es im Titel verwendet haben, sollten Sie es nicht in die zulässige Schlüsselwortliste aufnehmen. In diesem Sinne:

Verwenden Sie Keywords in Ihrem App-Name – Zum Beispiel: Steves Golf – Golf Swing Companion

Wenn Sie den Namen Ihrer App als Keyword verwenden, können Sie es leichter finden und finden. Sehr einfach.

Verwenden Sie Social Networks – eine große Weise, Bewusstsein zu Ihrer Anwendung zu holen

Einige sind besser als andere (in Bezug auf Marketing und Sicherung des Umsatzes), aber Sie müssen auf allen von ihnen sein. Richten Sie Konten auf jedem prominenten Social-Media-Netzwerk ein und stellen Sie sicher, dass diese Konten alle aktiv sind und Inhalte freigeben.

Necken Sie Ihre bevorstehende App – Get People Excited

Planen Sie eine Pre-Launch-Kampagne für Ihre App. Informieren Sie die Nutzer (und Suchmaschinen), dass Sie eine tolle App, die in Kürze starten wird.

Share Tipps – Weggeben Kostenlose Informationen ist eine große App Promotion-Strategie 

Menschen lieben Tipps. Wenn Sie eine auf Ihrer Facebook-Fanpage oder einem anderen sozialen Netzwerk oder Forum zu teilen, dies zu tun und verdienen ihre Wertschätzung. Dies hilft beim Aufbau von Vertrauen mit Ihrem Leser, die letztlich zu mehr Downloads führen wird, wenn Sie Ihre App-Link oder wenn Sie starten.

Serialisierung – Machen Sie mehrere mobile Apps rund um Ihre Nische

Letztlich ist eine App nicht genug. Sie möchten mehrere Apps freigeben. Eventuell werden Sie wahrscheinlich eine nahezu gleichzeitige Einführung von zwei oder mehr Apps.

Jede App sollte eine Verbindung zu jeder anderen App (es sei denn, es ist ein völlig anderes Publikum / Nische). Es ist eine sehr einfache, aber effektive Methode, damit Ihr Publikum das vernetzte Web Ihrer Marke erkunden kann.