App auf Facebook vermarkten

Wie Sie Ihre mobile App mit Facebook bewerben

Warum bewerben Sie Ihre Mobile App mit Facebook?

Als Unternehmer oder Unternehmerin  kann Ihnen Unternehmen wachsen, wenn Sie die Vorteile von Facebook nutzen. Facebook ist nicht mehr nur eine Social-Media-Website. Für Unternehmen ist Facebook die Social-Media-Website schlechthin. Der Grund dafür ist, dass fast jeder in Europa auf Facebook ist! Die Zahl der Konten auf Facebook sind gleich oder übertreffen die Bevölkerung von einigen der grössten Länder der Welt.

So erlaubt Facebook-Marketing Ihnen Zugang zu diesem riesigen Publikum.  Es gibt Tonnen von Leuten da draussen, die sich für Ihre App interessieren und streben, um sie herunterzuladen und zu verwenden. Sie können sie auch so sehr lieben, dass sie die Apps mit ihren Freunden teilen, unabhängig von den Ländern, aus denen die Freunde kommen. Sie erweiteren im Grunde Ihren Markt mit Leichtigkeit, weil Sie nur mit einer Social-Media-Website arbeiten. Um diese Leute zu erreichen, um sich viral zu verbreiten, so gut wie du kannst. Hier erklären wir , wie es funktioniert.

Likes & Shares

Nur ein ‚wie‘ können wir eine Lawine von Likes auslösen. Jedes Like ist kostbar, kämpf dafür. Wenn die Anzahl der „Likes“ auf Ihrer Seite wächst, wird das Interesse für Ihre Anwendungen wachsen. Jedes Konto hat Freunde und jedes ‚wie‘ verbindet Ihre Seite mit dem Freundeskreis. Wenn jemand im Kreis Ihre Seite auch ‚mag‘ , dann ist auch der Freundeskreis Ihrer Marke ausgesetzt.

Nur eine Seite gefällt mir nicht. Eine Person, die Ihre Seite liked ist ein Anhänger. Die Zielgruppe möchten mehr wissen, sie wollen Updates. Sie benötigen Inhalte – Updates für Ihre App, Pläne für neue Apps oder bestehende Apps und so weiter – um den Durst der Anhänger zu erfüllen. Updates erhöhen die Chance, dass Sie mehr Likes zu bekommen.

Interagieren mit den Follower

Eine wichtige Sache bei Marketing auf Facebook, die man nie vergessen sollte, ist Interaktivität. Sie können tatsächlich mit Ihren Anhängern engagieren. Sie können Fragen und Kommentare hinterlassen und Ihre Anhänger können darauf antworten. Ihre Antworten filtern durch zu ihren Freundeskreisen und guten Gesprächen ziehen die Freunde herbei, um einen Blick auf Ihre Seite zu haben.

Es ist einfach, Inhalte zu posten, aber Sie wollen auch, dass die Inhalte gut sind und Ihre Fans ansprechen. Gute, packende Inhalte können viele Formen annehmen. In der Regel posten Sie einen Link, der das Interesse erzeugen soll. Dieser könnte zu Ihrer Webseite  oder zu Ihrer App in einer der Stores sein.

Der Verkehr

Das Erstellen einer Facebook ™ Fan-Seite ist einfach, so dass die Menschen beachten, ist, wo die eigentliche Arbeit kommt. Verkehr ist der Schlüssel. Sicher, die „Likes“ und die Aktien werden Verkehr innerhalb Facebook ™ erzeugen, aber wenn Sie schneller wünschen, sind größere Ergebnisse diese nicht genug. Sie müssen mehr in Ihre Tasche der Tricks haben.

Werbung für Ihre App in Facebook ™ ist ein einfacher erster Schritt in Richtung eines Traffic-Boost. Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie gehen, um Ihre App zu fördern ist, auf die obere rechte Ecke klicken, wo es ein kleines Zahnrad-Symbol. Sobald die Dropdown-Liste erscheint, klicken Sie auf „Use Facebook ™“ und klicken Sie dann auf die Seite, die Sie zu fördern.

Unsere Top 8 Facebook ™ Marketing Tipps

Wieder ein Klick, um Ihre App zu fördern wird nicht genug sein. Sie müssen noch arbeiten, um auf Ihre Seite zu zeichnen. Hier sind einige Möglichkeiten, dies zu tun:

1. ‚Wie‘ zu bekommen ‚Likes‘

Suchen Sie nach Seiten und Konversationen, die für Ihre App und Ihr Publikum relevant sind. Wie sie.

2. Gegenteil

Geben Sie Kommentare zu den Seiten und Konversationen ein, die Sie mögen. Setzen Sie relevante Diskussionen mit einem Beitrag auf Ihrer Seite fort. Versuchen Sie, Menschen zurück zu Ihrer Seite zu ziehen.

3. Kennen Sie Ihre Nische

Das macht das Finden der richtigen Diskussionen oder Threads einfacher. Es macht es auch einfacher zu wissen, was Sie sprechen möchten auf Ihrer eigenen Seite.

4. Seien Sie wachsam

Schauen Sie sich die Seiten, Diskussionen und die Gruppen, die Sie verfolgt haben. Wenn nicht täglich dann wöchentlich. Sie können verpassen eine Trends Diskussion und potenzielle Markt-Exposition, wenn Sie dies nicht tun.

5. Regelmäßiger Inhalt

Wir können das nicht genug betonen. Selbst wenn Sie es automatisieren (nicht jedes alte Automatisierungssystem, muss es Top-Qualität) Post Updates regelmäßig. Seien Sie regelmäßig mit Ihrem Publikum Interaktion zu.

6. Gute Inhalte

Während die goldene Regel ist, dass es eine stetige Menge an Inhalt, ist es ebenso wichtig, dass der Inhalt auch frisch und relevant ist. Dies könnte sich manchmal hart, aber Sie müssen sich daran erinnern, dass Ihre App-Nutzer Schätze, die Sie pflegen sollten. Sie sind Chips, die darauf warten, hereingeholt zu werden.

7. Übertragen Sie das Publikum

Dieser Teil kommt erst nach einem erfolgreichen ersten Ausflug zu einem Marktplatz. Wenn Sie ein Publikum mit nützlichen oder interessanten Inhalten versorgen und wenn Sie mit dem Publikum beschäftigt sind, werden Sie feststellen, dass das Publikum Ihnen folgen wird, wenn Sie auf ein neues Produkt oder Projekt wechseln. Dies bedeutet, dass neue Apps, die Sie vorstellen, einen organischen Anfangsschub haben werden!

Dies gilt für Apps, die zumindest teilweise mit der Nische und dem Publikum zusammenhängen, mit dem Sie bereits gearbeitet haben, aber seien Sie nicht überrascht, wenn Sie Dividenden in völlig verwandten Nischen sehen, selbst wenn Ihre nächste Nische nichts wie Ihre erste ist.

8. Außerhalb des Marketings

Sie können auch werben, obwohl andere, und mehr traditionelle Mittel. Ob Sie mit Anzeigen, Mailinglisten, Foren, Blogeinträgen arbeiten – was auch immer Sie bisher erlebt haben – nutzen Sie die Tools, die Ihnen zur Verfügung stehen.